logo

Jugendmitwirkungstag 2010 Teufen

Am ersten Jugendmitwirkungstag der Gemeinde Teufen vom 25. September 2010 wurde lebhaft diskutiert, ausgerechnet und skizziert.

So erarbeitete eine Gruppe mit Fachleuten einen Vorschlag für die Umsetzung eines Skaterparks. Der Wunsch nach einem Ort, an dem sich Skater und BMX-Fahrer austoben können, ist schon seit längerem vorhanden – vor ein paar Jahren fiel ein entsprechender Vorschlag vor dem Stimmvolk durch.

Jetzt wird das Projekt konkret angepackt. Neben dem Skaterpark wurden auch die beiden Themen Jugendcafé und Tanzzschule konkretisiert. Für letzteres, so die Ergebnisse der Gruppe, werden ein Raum, eine Lehrkraft und ein wenig Infrastruktur wie Spiegel, Beamer und Musikanlage benötigt – als nächstes soll ein Konzept ausgearbeitet werden.

Bei der Gruppe Jugendcafé diskutierten die jüngeren Teilnehmenden über die Gestaltung des bereits vorhandenen Jugendtreffs, während die älteren Jugendlichen ihre Idee eines Jugendcafés ausarbeiteten.

Als nächsten Schritt wird das Organisationskomitee jedem Projekt einen Götti oder einen Gotti für die Begleitung in der Umsetzung zuteilen.